Sie sind hier:   4

4

Welche Assistenten können erstellt werden?
Welche Werte muß die Tabelle „USysRegInfo“ enthalten?  

Für alle Assistenten gilt für den ersten Eintrag:

Subkey

Type

ValName

Value

HKEY_CURRENT_ACCESS_PROFILE
[Add-In Art] bzw.
[Wizzard][Assistenten Art][Add-In
 bzw. Assistenten Name]

0

 

 

Der erste Eintrag erstellt in der Registry den Unterschlüssel für das Add-In. Der Inhalt von Type ist 0.

Der Subkey vom ersten Datensatz muß für alle folgenden Einträge zum Add-In gleich sein.

Für welche Art von Datenbanken das Add-In erstellt wurde kann durch eine weitere Zeile mit dem Inhalt „Version“ in der Spalte ValName erfolgen. Diese Zeile ist Optional. Wenn diese nicht angegeben wird, ist das Add-In nur in einer .mdb Datenbank zu sehen. Dieser Eintrag gilt für alle Add-Ins/Assistenten.

Subkey

Type

ValName

Value

HKEY_CURRENT_ACCESS_PROFILE
[Add-In Art] bzw.
[Wizzard][Assistenten Art][Add-In
 bzw. Assistenten Name]

4

Version

1,2 oder 3

Werte für Version:

Value Wert

Add-In wird angezeigt in

1

Nur in .mdb Datenbanken anzeigen

2

Nur in .adp Projekten anzeigen

3

In .mdb Datenbanken und .adp Projekten anzeigen




 Zurück

 

 Weiter



 

Letzte Änderungen:

08.04.2018
IDBE RibbonCreator 2016 (x86 und x64) für Office 2013 und Office 2016 - neue Version. ...


22.09.2015
Version 1.1001 des IDBE RibbonCreators 2016 veröffentlicht. ...

19.01.2013
Seiten für das Datenbankfenster aktualisiert. ...

15.01.2013
Referenzen hinzugefügt. ...

29.08.2011
Version 1.1014a des IDBE RibbonCreators 2010 veröffentlicht. ...

 

Letzte Änderung:
09.04.2018, 09:51