Sie sind hier:   Objekt Assistent

Objekt Assistent

Objekt Assistent
(Tabellen, Abfrage, Berichte, Datenzugriffsseite,Formular-Assistenten)









Der Aufbau der Tabelle USysRegInfo:


Subkey

Type

ValName

Value

HKEY_CURRENT_ACCESS_PROFILEWizards
[Assistenten Art][Assistenten Name]

0

 

 

HKEY_CURRENT_ACCESS_PROFILEWizards
[Assistenten Art][Assistenten Name]

1

Function

fnc_OpenAddin()

HKEY_CURRENT_ACCESS_PROFILEWizards
[Assistenten Art][Assistenten Name]

1

Library

|ACCDIRMenueAssi.mda

HKEY_CURRENT_ACCESS_PROFILEWizards
[Assistenten Art][Assistenten Name]

1

Description

Das ist ein die Beschreib- ung des Assistent

HKEY_CURRENT_ACCESS_PROFILEWizards
[Assistenten Art][Assistenten Name]

4

Datasource Required

1

HKEY_CURRENT_ACCESS_PROFILEWizards
[Assistenten Art][Assistenten Name]

1

Bitmap

C:Wizard.bmp

HKEY_CURRENT_ACCESS_PROFILEWizards
[Assistenten Art][Assistenten Name]

4

Index

0

Subkey: [Assistenten Art] kann folgende Werte enthalten:

Assistent

Eintrag in Subkey

Tabellen Assistent

WizardsTable Wizards

Abfragen Assistent

WizardsQuery Wizards

Formular Assistent

WizardsForm Wizards

Berichts Assistent

WizardsReport Wizards

Datenzugriffsseiten Asistent

WizardsData Access Page Wizards

gefolgt von [Add-In / Assistenten Name]. Dieser Name ist zu sehen wenn im Datenbankfenster der Button „Neu“ oder Menüleiste Einfügen / [Objekt] angeklickt wird.

Der Eintrag „Function“ in Spalte ValName ruft die öffentliche Funktion im Add-In auf. Diese wird in Spalte „Value“ ohne führenden „=“ und ohne geschlossenen Klammern angeben. Type enthält den Wert 1 (String).

Der Eintrag „Libary“ in Spalte ValName verweist in Spalte „Value“ auf das Add-In, welches entweder eine *.mda oder eine *.mde Datenbank sein darf. Vor der Add-In Datenbank muß der Eintrag „|ACCDIR“ gesetzt sein. Type enthält den Wert 1 (String).

Der Eintrag „Description“ in Spalte ValName enthält in Spalte „Value“ die Beschreibung des Assistenten. Diese ist zu sehen wenn im Datenbankfenster der Button „Neu“ oder Menüleiste Einfügen / [Objekt]  angeklickt wird. Type enthält den Wert 1 (String).

Der Eintrag „Datasource Required“ in Spalte ValName enthält in Spalte „Value“ den Wert 1 für Ja oder 0 für Nein. Betrifft nur Formular, Abfrage und Datenzugriffsseiten Asistent. Bei Datasource Required = 1 wird der Benutzter aufgefordert eine Tabelle/Abfrage zu wählen. Type enthält den Wert 4 (DWord).

Der Eintrag „Bitmap“ in Spalte ValName enthält in Spalte „Value“ den Pfad incl. Datei zur Grafik, welche im Dialogfenster angezeigt werden soll. Type enthält den Wert 1 (String).

Der Eintrag „Index“ in Spalte ValName enthält in Spalte „Value“ die Reihenfolgeposition die der Assistent im Dialogfenster einnimmt (0 steht für den ersten Platz. Lassen Sie den Satz komplett weg wird Ihr Assistent am Ende aller vorhandenen Assistenten im Dialogfenster angezeigt). Type enthält den Wert 4 (DWord).

Achtung: Sie überschreiben gegebenenfalls vorhandene Assistenten mit Ihrem Assistenten.



 Zurück

 

 Weiter



Letzte Änderungen:

08.04.2018
IDBE RibbonCreator 2016 (x86 und x64) für Office 2013 und Office 2016 - neue Version. ...


22.09.2015
Version 1.1001 des IDBE RibbonCreators 2016 veröffentlicht. ...

19.01.2013
Seiten für das Datenbankfenster aktualisiert. ...

15.01.2013
Referenzen hinzugefügt. ...

29.08.2011
Version 1.1014a des IDBE RibbonCreators 2010 veröffentlicht. ...

 

Letzte Änderung:
13.07.2018, 11:36